The World according to Susanne Haun – a passionate life

Susanne ist Zeichnerin. Die Zeichnung ist für Susanne wie ein zusätzliches Sinnesorgan. Wenn sie liest, entstehen Bilder in ihrem Kopf, die sie in Tuschezeichnungen umsetze. Diese Tuschezeichnungen bündelt sie zu Künstlerunikat Bücher. Ich habe die Bücher und viel mehr  durchblättert und lasse die Bilder sprechen. Vorweg; noch nie ist mir eine Auswahl so schwer gefallen! …

Scream – Der Schrei nach Edvard Munch

    ♦♦♦ “I was walking along a road one evening – on one side lay the city, and below me was the fjord. The sun went down – the clouds were stained red, as if with blood. I felt as though the whole of nature was screaming – it seemed as though I could …

The dark side of Blue – Bernd Geisler und Martin Mißfeldt

Zum Abschluss der Serie “Zur dunklen Seite des Blaus” soll nun das Wort zu Wort kommen. Damit sind wir fertig mit Blau. 🙂 Bernd Geisler: Wie die blaue Mauritius eine blaue Rückseite bekam Die blaue Mauritius erlebte ihr blaues Wunder: Sie genoss Novalis’ blaue Blume hoch auf dem Blauen Wunder in Dresden, blickte von dort …

The dark side of Blue – Håkan Rönnblad

Håkan Rönnblad kommt aus meinem Nachbarland 🙂 und seine Elfenhafte Landschaftsaufnahme zeigt uns ein Stück Schweden um Mittsommer herum. Damit wäre die Reihe “The dark side of Blue” fast beendet, am Donnerstag kommt das Wort zu Wort und beschließt den Kreis. Tack så mycket, Håkan! Klausbernd und unsere Buchfeen schreiben dazu: Da errötet doch glatt der Himmel angesichts der blau verschleierten Erde. Die Farben erwachen mit …

The dark side of Blue – Ocean

Dieser Beitrag in der Reihe dunkelblauen Bilder kommt vom Ocean, nee, nicht dem Meer, Frau Ocean, die wie Phoenix aus dem Meer emporstieg und seitdem ganz Meer-süchtig ist. Vielen Dank, Frauchen vom Lisa-Monsterchen! 🙂 Klausbernd schreibt dazu: Aus dem Dunkel des Blaus im Ringen mit dem Licht gehen die Farben hervor, errötend und sich gelb ärgernd. …